FUN Klasse

Die Klasse

Die FUN Klassenvereinigung e. V.  gibt es in Deutschland seit 1992. Von den ca. 40 Eignern sind annähernd die Hälfte organisiert und ein beträchtlicher Teil aktiv!

Aktivitäten

Die Aktivitäten der Deutschen FUN Klassenvereinigung e.V. beschränken sich fast komplett auf die Teilnahme von nationalen und internationalen Regatten. Sportlich und gesellschaftlich pflegt die Klasse ausgezeichnete Beziehungen zu den anderen europäischen Klassen (nicht nur FUN). Man ‚trifft sich‘ auf den großen Veranstaltungen wie Travemünder u.-/ oder Kieler Woche sowie NRW-CUP in Lelystad (Ijsselmeer, Niederlande) wo Sport und Spass ideal miteinander verknüpft werden.

… mehr FUNisti

In den letzten 2 Jahren sind die FUNs und ihre Fans deutlich mehr geworden. Nicht nur im Jugendbereich konnten neue FUNisti begeistert werden, sondern auch ältere Jollenaussteiger interessieren sich immer mehr für die FUN, weil kein bisschen ‚action‘ verloren geht.

Reviere in Deutschland

Zwei echte Schwerpunkte (zahlenmässig) hat die Klasse in Deutschland: Im Neuen Fränkischem Seenland sowie am Zwischenahner Meer. Hier ist die größte Flotte in Nordeuropa mit 18 Booten in zwei Yachtclubs ansässig.

… nationale Treffpunkte für Regatten sind:

FUN-Nord Cup, an der Küste und auf dem Zwischenahner Meer, sowie der Süd-Cup auf den Seen in Bayern

… internationale Treffpunkte sind:

Meisterschaften auf Seen in Italien und Frankreich sowie am Mittelmeer sowie Großveranstaltungen wie Travemünder u-/oder Kieler Woche.